fun

Zurück

10 kleine Raucherlein

Zehn kleine Raucherlein, / die schliefen Rauchend ein, / Prompt ging ein Bett in Flammen auf: / Da waren`s nur noch neun.

Neun kleine Raucherlein, / die rauchten auf der Wacht / Den einen hat der Feind erspäht: / Da waren`s nur noch acht.

Acht kleine Raucherlein, / die rauchten selbst beim Lieben. / Das hielt das beste Herz nicht aus: / Da waren`s nur noch sieben

                                                        

Sieben kleine Raucherlein, / die trafen eine Hexe, / die Appetit auf Rauchfleisch hatte: / Da waren`s nur noch sechse.                                      

Sechs kleine Raucherlein, / die haben laut geschümpft / auf eine Abstinenzlertreff: / Da waren`s nur noch fümpft                                     

Fünf kleine Raucherlein, / die neckten einen Stier. / Der eine blies ihm Rauch ins Auge: / Da waren`s nur noch vier.

                                                       

Vier kleine Raucherlein, / die reisten nach Shanghai. / Der eine rauchte Opium: / Da waren`s nur noch drei

Drei kleine Raucherlein, / die rauchten auf dem Klo. / Das Klo war voll von Biogas: / Da waren`s nur noch zwo.

Zwei kleine Raucherlein, / die spielten was Gemeines - / wer mehr Zigarren essen kann: / Da gab es nur noch eines

                                                     

Das letzte kleine Raucherlein / schwor ab dem Nikotin. / Es hörte mit dem Rauchen auf: / Jetzt spritzt es Heroin.

 

Wusstest du, dass ...

dass es unmöglich ist deinen eigenen Ellbogen zu lecken?

dass wenn du zu fest niest, dass du dir eine Rippe brechen kannst?

und wenn du versuchst das Niesen zu unterdrücken, dass ein Blutgefäß im Kopf oder Hals reißen könnte und du sterben würdest?

und wenn du versuchst, während den Niesens die Augen offen zu halten, dass sie heraus gedrückt werden können?

dass es für Schweine körperlich unmöglich ist in den Himmel hinauf zu sehen?

dass 50% der Weltbevölkerung nie einen Telefonanruf gemacht oder erhalten haben?

dass Ratten und Pferde sich nicht übergeben können?

dass das Tragen eines Kopfhörers von nur einer Stunde die Anzahl Bakterien in deinem Ohr um 700% erhöhen?

dass das Feuerzeug vor dem Streichholz erfunden wurde?

dass das Quaken der Ente kein Echo erzeugt und niemand weiß warum?

dass weltweit 23% aller Photokopiererschäden von Leuten erzeugt werden, die darauf sitzen um ihren Hintern zu kopieren?

dass du in deinem ganzen Leben, während des Schlafens ungefähr 70 Insekten und 10 Spinnen essen wirst? (Mmmmh!)

dass Urin unter dem Blacklight leuchtet?

dass genau wie Fingerabdrücke, Zungenabdrücke einmalig sind?

dass über 75% aller Menschen, die dies hier lesen, versuchen werden, ihren Ellbogen zu lecken?

 

HAST DU GEWUSST DASS...

 

... der König von Tonga ein sehr glücklicher, wenn auch durchaus im Lendenbereich sehr belasteter Mann war. Die Amtspflicht des Königs war nämlich, alle Jungfrauen seines Herrschaftsgebiets zu deflorieren. Noch im hohen Alter mußte er dies etwa achtmal die Woche machen. 

... es den Ehemännern im England des 16.Jahrhunderts zwar erlaubt war, ihre Ehefrauen zu prügeln - dies aber nur Vormittags! 

... eine Amerikanerin sich 1979 aus dem 86. Stock des Empire State Buildings warf, jedoch durch einen plötzlichen Windstoß in ein offenes Fenster des 85. Stocks gewirbelt wurde und unverletzt blieb.

... Frauen in Sibirien ihren Angebeteten die Zuneigung durch Bewerfen mit Feldschnecken zeigen. 

... die Siegestrophäen des Pharao Meneptah 1300 abgeschnittene Penisse der besiegten Libyer waren. 

... in Texas vor Jahren ein Gesetz von 1837 aufgehoben wurde, das es Ehemännern straffrei erlaubte, einen auf frischer Tat ertappten Lover ihrer Frau zu erschießen. 

... es in Minnesota verboten ist,Unterwäsche von Männern & Frauen gemeinsam auf dieselbe Wäscheleine zu hängen. 

... man bis 1819 in England gehenkt wurde, wenn man einen Baum abholzte. 

... die alten Römer Sklaven , die ihren Raubtieren zum Fraß vorgeworfen werden sollten, zunächst die Arme brachen und anschließend die Zähne ausschlugen - damit das Hauskätzchen nicht verwundet werden konnte. 

... die Kreuzfahrer die Leichen Gefallener in einem großen Kochkessel so lange kochten, bis nur noch Knochen übrig waren. Sonst wären die Toten mangels Platz auf den Schiffen gar nicht nach Hause gekommen. 

... ein Hammerwerfer bei einem Sportfest in England sein eigenes Auto traf. Von dort flog der Hammer weiter durch ein Fenster und schlug den gerade mit seiner Frau telefonierenden Präsidenten des Sportvereins nieder. 

... sich ein Tintenfisch vor lauter Aufregung manchmal selbst frisst.

... eine Küchenschabe mehrere Wochen ohne Kopf leben kann - sie verhungert dann. 

... der Orgasmus eines Schweines 30 Minuten dauert.

... Elefanten die einzigen Tiere sind, die nicht springen können.

... Polarbären  linkshänder sind. 

... dass es für Schweine körperlich unmöglich ist in den Himmel hinauf zu sehen? 

... dass Ratten und Pferde sich nicht übergeben können? 

... dass das Tragen eines Kopfhörers von nur einer Stunde die Anzahl Bakterien in deinem Ohr um 700% erhöht.

... dass du in deinem ganzen Leben, während dem Schlafen ungefähr 70 Insekten und 10 Spinnen essen wirst?

... dass die erste Bombe der Alliierten, die im 2. Weltkrieg über Berlin abgeworfen wurde, den einzigen Elefanten im Berliner Zoo tötete? 

... dass die Treibstoffmenge an Bord eines Jumbo Jets ausreicht, um mit einem normaler PKW etwa viermal um die Welt zu fahren?

... dass Zungenabdrücke genau wie Fingerabdrücke einmalig sind? 

... dass 50% der Weltbevölkerung nie ein Telefonanruf gemacht oder erhalten haben? 

 

HÄSCH DAS ALLES GWÜSST????? *hihihi* *g*

 

 

Abs.1; Allgemeine Gesetze zum Jugendschmutz:

 

 

§1: Ein Junge der das 14. Lebensjahr erreicht hat, ist berechtigt ein Mädchen mit ins Bett zu nehmen und sie heiß
und innig zu lieben.
§2: Ein Mädchen unter 10 darf nicht geküsst werden.
§3: Zunge rausstrecken wird mit 10 Küssen bestraft.
§4: Beim langen Küssen legt das Mädchen den Kopf in den Nacken.
§4: Beim Küssen liegt der Kopf des Mädchens im Arm das Jungen.
§5: Ein einfacher Kuss dauert 5-20 , ein Freundschaftskuss dauert 20-50 und ein leidenschaftlicher
Kuss dauert 50-100 Sekunden.
§7: Küsse dürfen erzwungen werden.
§8: Beim Küssen ist jeder Widerstand zwecklos.
§9: Lass dich in jeder Situation küssen.
§11: Wenn ein Junge ein Mädchen liebt, muss er sie anmachen und nicht andersherum!
§12: Küsst ein Mädchen einen Jungen mit geschlossenen Augen so liebt sie ihn.
§13: Ein Kuss darf ein seltenes Geschenk sein.
§14: Auf Partys sind 10 Küsse Minimum.
§15: Das werfen mit Gegenständen wird mit 5 Zungenküssen bestraft.
§16: Beim Zungenkuss sollte kein Kaugummi gekaut werden.
§17: Ein Mädchen mit blauen Augen oder roten Haaren muss bei der Begrüßung geküsst werden.
§18: Ein Junge der ein Mädchen schlägt darf 10 Tage kein Mädchen mehr Küssen.
§19: Mädchen die pfeifen, wollen geküsst werden!

 

 

Abs.2; Liebesanzeichen:

 

 

§20: Wenn man jemandem auf den rechten Fuß tritt heißt das Hass, auf den linken heißt Liebe.
§21: Über die Haare von jemandem zu streicheln heißt "ich kann ohne dich nicht sein"
§22: Rumquengel heißt "nimm mich in die Arme"
§23: In den kleinen Finger beißen heißt "Ich bin Single"
§24: Mit dem linken Auge zwinkern heißt "du bist scharf"
§25: Auf die Lippen beißen heißt "Eifersucht"
§26: Lange in die Augen sehen heißt "ich bin unsterblich in dich verliebt"
§27: Sich küssen ohne verliebt zu seien ist keine Sünde.
§28: Rot werden bedeutet "es stimmt was du sagst"
§29: Jemanden am Handgelenk festzuhalten heißt "ich bin in dich verliebt"
§30: Zweimal hintereinander die Zunge rausstrecken heiß "ich will mit dir Schlafen"
§31: Lässt ein Mädchen einen Jungen die Hausaufgaben abschreiben, liebt sie ihn.
§32: Ein leidenschaftlicher Kuss ohne Benutzung der Zunge wird mit einem Tritt bestraft.
§33: Ein Kuss auf die Wange bedeutet "Freundschaft", einer auf die Stirn bedeutet "Verlangen", einer auf die Augen heißt "Sehnsucht", ein Kuss auf den Mund "Liebe" und einer auf die Schultern "Begierde"
§34: Trägt man die Uhr am inneren Handgelenk, so ist man verliebt.
§35: Fragt ein Junge ein Mädchen nach ihrem Alter, will er mit ihr schlafen.
§36: Nimmt ein Junge ein Mädchen an die Hand, so will er mit ihr allein sein.
§37: Ärmel hochziehen bedeutet "Liebeskummer"
§38: Uhr ausziehen heißt "Zieh dich aus...!"
§39: Streichholz oder Feuerzeug ausblasen bedeutet "Ich will, dass du mich küsst!"
§40: Kitzeln heißt "Ich hab dich gern!"
§41: Den Mund zusammenpressen bedeutet "Ich mag nicht allein sein"
§42: Sagt jemand "Schönes Wetter heute!", bedeutet dies "Aber noch schöner wär’s, wenn wir zusammen wären"
§43: An den Haaren des Mädchens ziehen bedeutet "Du bist echt sexy!"
§44: Vor einem Jungen stolpern bedeutet "Nimm mich in die Arme"
§45: Am Ring drehen bedeutet "Ich kann nicht genug von dir bekommen"
§46: Wenn ein Mädchen einen Jungen in die Weichteile schlägt oder tritt, muss sie ihn solange
küssen bis der Schmerz nachlässt!
§47: Trinken ein Mädchen und ein Junge aus einer Flasche, lieben sie sich sehr.
§48: Briefmarke schief auf einen Brief aufkleben bedeutet "Ich denk´ an dich"

 

 

Abs.3; Ebenfalls wichtige Jugendschmutzparagraphen:

 

 

 §49: Sagt ein Mädchen eine Zahl zwischen eins und 25, darf ein Junge ein Körperteil von ihr betasten.
§50: Ein Mädchen auszuspannen ist verboten und wird mit einer Woche Ignorierung bestraft.
Außerdem darf derjenige im Krankenhaus nicht besucht werden.
§51: Wenn ein Mädchen ihre Zunge über ihre Lippen streift, ist sie geil.
§52: Zieht ein Mädchen einem Jungen die Schnürsenkel auf, darf er ihr unter den Rock, bzw. in die Hose fassen.
§53: Zieht ein Mädchen einem Jungen die Brille aus bzw. kneift sie ihn, so darf er mit ihr eine
Stunde machen was er will!
§54: Am Stöhnen des Mädchens erkennt man ihre Gefühle.

 

 

Abs.4; Über dieses Gesetz...

 

 

§55: Jeder der dieses Gesetz besitzt muss es mindestens 3-mal unter die Leute bringen.
§56: Übergabe dieser Gesetze an eine Person des anderen Geschlechts ist nur mit einem Kuss erlaubt!
§57: Dies gilt nur, wenn du das Gesetz bei dir hast!
§58: Das Gesetz ist für Jungen und Mädchen, alle Paragraphen gelten auch umgekehrt!
§59: Das Jugendschmutzgesetz muss zwischen 10 und 29 Jahren immer eingehalten werden.

 

 

 

 Das Jugendschmutzgesetz

 

Unter das Jugendschmutzgesetz  fallen alle Personen, die das 18. Lebensjahr nicht überschritten haben oder geistig noch weit vor diesem stehen, sprich:

JEDER!!!!


01. Dem Besitzer darf kein Kuss verweigert werden.

02. Schlaegt ein Maedchen einen Jungen, so darf er sie kuessen.

03. Nimmt ein Maedchen einem Jungen etwas weg, wird sie mit 10 Kuessen bestraft.

04. Schlaegt ein Maedchen einem Jungen auf die Wange, so moechte es gekuesst werden.

05. Blaest ein Maedchen einem jungen ein Streichholz aus, so darf er sie kuessen wann er will.

06. Mehr als 100 Kuesse duerfen am Tag nicht erteilt werden.

07. Schenkt ein Maedchen einem Jungen das Jugendschmutzgesetz, so darf er sie kuessen, wann er will.

08. Wirft ein Maedchen einem Jungen einen Stein nach, so stehen ihm 10 Minuten mit diesem Maedchen zur Verfuegung.

09. Traegt ein Maedchen ihre Uhr nach unten, so ist sie verliebt.

10. Beim Kuessen wird der Kopf des Maedchens gehalten.

11. Kratzen und beilen: Unsere Freundschaft wird nicht lange halten.

12. Kuss auf die Wange: Freundschaft

13. Kuss auf die Stirn: Sehnsucht

14. Kuss auf den Hals: Leidenschaft

15. Kuss auf den Mund: Liebe

16. Haendedruck: "Ich will mit dir alleine sein."

17. Auf den Fuss treten: Liebeserklaerung

18. Mit den Augen zwinkern: "Liebst du mich?"

19. Einem jungen die Zunge zeigen: "Ich will dich kuessen."

20. Sich in die Augen schauen: "Wann sehen wir uns wieder?"

21. Sich in den Haaren wuehlen: " Ich kann nicht ohne dich leben."

22. Stolpern: "Nimm mich in deine Arme."

23. Sich am Kopf kratzen: "Ich muss dich sehen."

24. Mit dem/den Ring/en spielen: "Ich habe von dir getraeumt."

25. Sich am Daumen lutschen: "Ich will mit dir gehen."

26. Rauch ins Gesicht blasen: Liebe!!

27. Sich an den Haaren ziehen: "Ich werde dich vermissen."

28. Kleinen Fingernagel lackiert: "Ich habe noch keinen Freund."

29. Gelbe Kleidung am Mittwoch: Kein gutes Zeichen

30. Sich auf die Lippen beissen: Der/die ist/sind eifersuechtig

31. Kneift sie ihn, muss er sie kuessen. (Tja, aber Vorsicht, denn...)

32. ...Kuss muss mindestens 4-6 Minuten dauern. (Atmen nicht vergessen!!!)

33. Am Kuss ist Liebe oder Freundschaft zu erkennen.

34. Der Besitzer des Jugendschmutzgesetzes darf jedem einen Kuss geben.

35. Frag immer, ob ein Maedchen/ein Junge schon besetzt ist.

36. Lade deine/n Geliebte/n mindestens einmal ins Kino oder zu etwas aehnlichem ein.

37. Sei NIE schuechtern!!

38. Bring das Jugendschmutzgesetz jedem bei.

39. Das Jugendschmutzgesetz muss zwischen 10 und 29 Jahren immer eingehalten werden.

40. Es ist verboten, einen Paragraphen auszulassen.

 

Das Jugendschmutzgesetz Nr. 2



Artikel 1:

Ausdruck der Liebe:

Der Kuss
----------
1. Kuss auf die Hand.... Ich verehre dich.
2. Kuss auf die Backe... Ich moechte, dass wir nur
Freunde sind.
3. Kuss in den Nacken... Ich will dich.
4. Kuss auf die Lippen... Ich liebe dich.
5. Kuss auf die Ohren... Ich spiele nur mit dir.
6. Ein Blick in deine Augen... Kuess mich.
7. Mit deinen Haaren spielen... Ohne dich kann ich
nicht leben.
8. Haende um deine Taille... Ich mag dich viel zu
sehr, um dich gehen zu lassen.

Artikel 2:

Die drei Schritte:

1. Girls: Wenn dich ein Kerl frech anmacht, ohrfeige
ihn
2. Guys: Wenn dich ein Maedchen ohrfeigt, dann kuess
sie.
3. Guys and Girls: Augen schliessen beim
Kuessen -> wer schaut, verpasst was...

Artikel 3:

Die Vorschriften
-----------------
1. Nicht zu stark die Lippen aneinander pressen
2. Du sollst nicht nach einem Kuss fragen. Kuess
einfach oder tu es nicht.
3. Du sollst bei jeder Gelegenheit kuessen.

*Denk dran*

A peach is a peach,
A plum is a plum,
A kiss ain't a kiss
Without some tounge,
So open up your mouth,
And close your eyes,
And give your tounge
Some exercise!

  

Die letzten Worte...

 

 

... der Airbus-Crew: "Das Lämpchen da blinkt - ach vergessen wirs."

... der Challenger Crew: "Laß mal die Frau ans Steuer!"

... der Challenger Crew: "Vollgas!"

... der Gehilfin des Messerwerfers an der Wurfscheibe: "Haaaaatschiiiiii..."

... der Geisel: "Du wirst niemals schießen, Feigling!"

... der Hausfrau beim Fensterputzen: "Iiiiiiiiii, eine Maus ..."

... der Jungfrau: "Ooooooh! Neiiiiin! Ooooooooh!"

... der kleinen Schwester: "Ich zieh da mal den Stecker raus..."

... der Kuh beim Melken: "Kuuuuurzschluuuuuss..."

... der Mutter: "Ich hab deine Disketten sortiert."

... der Prostituierten: "Ist der aber niedlich ..."

... der Putzfrau: "Ich putz' nur noch schnell das Balkongeländer.."

... der Stewardess: "Kein Problem. Mit dem Piloten bin ich schon öfter geflogen."

... der Weihnachtsgans: "Oh Du fröhliche..."

... des AKW-Sicherheitschefs: "Bei uns kann da nichts passieren..."

... des Architekten: "Mir fällt da gerade was ein ..."

... des Astronauten: "Nein, nein, meine Luft reicht noch 'ne Viertelstunde."

... des Astronauten: "Wer hat den Kurs geändert?"

... des Atomphysikers: "Kritische Masse? Nie gehört...."

... des Ausbrechers: "Die Leiter hängt jetzt fest!"

... des Ausländers in Deutschland: "Die werfen die Mollies bestimmt nicht."

... des Autofahrers: "Komisch, der vor mir muss zum TÜV!"

... des Autofahrers: "Wenn das Schwein nicht abblendet, ich tue es auch nicht!"

... des Bademeisters: "Halt durch. Ich rette dich."

... des Baggerführers: "Was ist denn das für ein Metallzylinder?"

... des Ballonfahrers: "So nahe waren wir noch nie am Eiffelturm..."

... des Ballons in der Wüste: "Pass auf, da kommt ein Kaktusssssssss..."

... des Bärentöters: "Na Kleines, wo ist denn deine Mami?"

... des Bastlers: "Und das Kabel gehört da rein!"

... des Baumfällers: "Baum fällt!"

... des Baustatikers: "Ich glaube da habe ich mich irgendwo verrechnet..."

... des Beifahrers: "Rechts ist frei!"

... des Bekloppten: "Ich bin ein Vogel..."

... des Bergsteigers: "Das Seil hält"

... des Bergsteigers: "Der Haken hält."

... des Bergsteigers: "War'n gar nicht mal teuer, diese Karabinerhaken..."

... des Bergsteigers: "Wo ist das Seil?"

... des Betenden: "Dein Wille geschehe..."

... des betrunkenen Autofahrers: "Scheiss Baum,weich doch endlich aus !!!"

... des Bettnässers: "Mach mal die Heizdecke an..."

... des Biologen: "Die Schlange kenn ich, die ist nicht giftig."

... des Blinden: "Ich hab's kommen sehen!"

... des Blinden: "Ist's schon grün?"

... des BMW-Fahrers: "Der LKW wird doch wohl nicht ausscheren?"

... des Bombenentschärfers: "Ich nehm' den roten Draht"

... des Bombenentschärfers: "Klar kannst Du das Kabel durchschneiden."

... des Bombenlegers: "Was isn das fürn Draht?"

... des Börsianers: "Sofort alles kaufen."

... des Briefträgers: "Bist ein braves Hündchen!"

... des Bungee-Jumpers: "Hurraaaaaaaa!"

... des Bungee-Jumpers: "Ist das Seil nicht zu lang?"

... des Busfahrers: "CCCCCCHHHHHHHHHRRRRRRRRRR"

... des Chefs: "Tolles Geschenk! - So ein Feuerzeug in Revolverform!"

... des Chemielehrers: "Dieser Versuch ist völlig ungefährlich..."

... des Chemikers: "Darf das warm werden?"

... des Chemikers: "Das ist ja interessanter Stoff"

... des Chemikers: "Das ist wirklich eine interessante Reak..."

... des Chemikers: "Die Säure macht nichts !"

... des Chemikers: "Diese Verbindung nur ganz leicht schütteln"

... des Chemikers: "Muss das warm werden ?"

... des Chemikers: "So, und nun noch etwas von diesem Zeug..."

... des Chemikers: "Und nun der Druckempfindlichkeitstest"

... des Chemikers: "Und nun der Geschmackstest."

... des Chemikers: "Und nun der Schütteltest."

... des Computer-Freaks: "Ach, was kümmern mich die CMOS-Einstellungen?"

... des Computer-Freaks: "Auf der Diskette sind bestimmt keine wichtigen Dateien."

... des Computer-Freaks: "Auf meinem Rechner gibt es keine Viren!"

... des Computer-Freaks: "Das habe ich schon tausend mal gemacht!"

... des Computer-Freaks: "Die Notstromversorgung puffert die Stromschwankungen muehelos."

... des Computer-Freaks: "Dieses Laufwerk verträgt diese Behandlung."

... des Computer-Freaks: "Dieses Programm stürzt nie ab."

... des Computer-Freaks: "Du kannst den Computer ruhig trotz des Gewitters anlassen"

... des Computer-Freaks: "Du kannst ruhig abschalten, ich habe schon gespeichert."

... des Computer-Freaks: "Hätte ich vorher ein Backup machen sollen?"

... des Computer-Freaks: "Ich brauche doch kein Park-Programm beim Transport"

... des Computer-Freaks: "Ich denk nicht, das da was passieren kann..."

... des Computer-Freaks: "Ich glaube nicht, daß dieses Programm einen Virus enthaelt."

... des Computer-Freaks: "In den Laptop-Akkus ist noch genug Strom."

... des Computer-Freaks: "Lösch' ruhig. Ich habe die Dateien ja noch mal."

... des Computer-Freaks: "Meine Festplatte ist garantiert virenfrei."

... des Computer-Freaks: "Sicher ist das die Druckerschnittstelle."

... des Computer-Freaks: "Vorsicht, fall' nicht ueber das Kabel."

... des Computers: "Sind Sie sicher? (J/N)"

... des Co-Piloten: "Was meinst Du mit 'Ich hab vergessen zu tanken'?"

... des Crewmitgliedes auf der Estonia: "Hier ist schlechte Luft. Ich mach mal die Luke da auf...

... des Dachdeckers: "Eigentlich windstill... "

... des Dachdeckers: "Man, ist das wieder windig heute... "

... des Dachdeckers: "Nein, noch nicht das Gerüst abbauen!"

... des Detektives: "Klarer Fall, sie sind der Mörder... "

... des deutschen Bomberpilot über England: "Boa ei, tolles Feuerwerk"

... des Diabetikers: "Zucker"

... des Do-it-youself-Mechanikers: "Das müsste halten."

... des Drachentöters: "Hat hier jemand 'mal Feuer?"

... des Drahtseilartisten: "Scheiß Frühtau !"

... des Dynamit-Experten: "Nein, bitte keine Zigarette anzünden!"

... des E-Gitarrenspielers: "Gib noch etwas Saft drauf."

... des Ehemannes: "Ok" (Auf die Frage: reparierst Du mal das Bügeleisen, Schatzi?)

... des Einbrechers: "Die Bullen lassen sich hier nie sehen."

... des Elektrikers: "Alles klar, kannst einschalten"

... des Elektrikers: "Auf dem Draht ist kein Strom."

... des Elektrikers: "Du hast doch die Sicherung rausgedreht, oder?"

... des Elektrikers: "Ich glaube nicht, dass auf diesem Kabel Strom ist."

... des Elektrikers: "Ich hab die Sicherung garantiert rausgemacht!"

... des Elektrikers: "Ich schalt jetzt eeeiiiiiiiiiiinnnnn"

... des Elektrikers: "Ist da Strom drauf?"

... des Elektrikers: "Ist die Sicherung draussen ?"

... des Elektrikers: "Klar hab ich den Strom abgeschaltet."

... des Elektrikers: "Mal sehen, ob da Saft drauf ist"

... des Elektrikers: "Nein nicht einschalten!"

... des Elektrikers: "Was passiert wenn ich den Schalter..."

... des Elektrikers: "Was soll denn da schon groß passieren?"

... des Elektrikers: "Was'n des fuer'n Kabel da?"

... des Elektrikers: "Wofuer ist denn dieser Draht?"

... des Erfinders: "So, jetzt versuchen wir es mal..."

... des Fahrgastes in der Achterbahn: "TÜV-geprüft ... "

... des Fahrlehrers: "Die Ampel ist rot"

... des Fahrlehrers: "Nun versuchen Sie's alleine"

... des Fahrlehrers: "Parken Sie bitte dort an der Kaimauer."

... des Fahrradfahrers: "Guck' mal, ich kann freihändig fahren."

... des Fahrschülers: "Was ist denn das für ein Pedal?"

... des Fahrstuhlpassagiers: "Abwärts, bitte."

... des Fallschirmspringers: "Das Ding wird schon aufgehen."

... des Fallschirmspringers: "Scheiß Motten!"

... des Fallschirmspringers: "So, dieses kleine Wölkchen nehme ich auch noch mit."

... des Fallschirmspringers: "Welcher Notfallschirm?"

... des Fallschirmspringers: "Wo ist denn der Fallschirm?"

... des Farbblinden: "Mensch ist das 'ne lange Grünphase..."

... des Fensterputzers: "Man kann ja auch freihändig auf eine Leiter steigen..."

... des Fido-Points: "Ich glaub nicht, dass der MOD ernst macht!"

... des Fleischermeisters: "Stift, wirf mir mal das Messer 'rüber!"

... des Fluggasts: "Macht das was, wenn sich der Propeller nicht mehr dreht?"

... des Flugkapitäns: "Wir landen in wenigen Minuten planmäßig"

... des Flugzeugkapitäns: "Wo ist eigentlich mein Copilot?"

... des Gasleitungsinstalleures: "Haste mal Feuer?"

... des Gastes im Restaurant: "Ich nehme das Pilzragout."

... des General Custer: "Wo kommen die verdammten Indianer her?"

... des Generals: "Die können ja noch nicht mal eine Scheunenwand treffen auf diese Entfer... "

... des Gerichtsvollziehers: "Der Revolver wird natürlich auch besch..."

... des Gespenstes: "Ist es schon eins durch?"

... des Gläubigen: Dein Wille geschehe ...

... des Gleisarbeiters: "Nein, der Zug da fährt auf dem Nebengleis..."

... des Gourmets: "Diese Pilzsorte ist mir neu..."

... des Großwildjägers: "Eben war er noch da drüben"

... des Großwildjägers: "Hier war doch eben noch ein Löwe?!"

... des Handgranatenwerfers: "Bis wie viel sagten Sie, soll ich zählen?"

... des Hardware-Bastlers: "Das Netzkabel lasse ich als Erdung dran..."

... des Helden: "Wieso Hilfe? Es sind doch nur drei..."

... des Henkers: "Das Fallbeil klemmt? Kein Problem, ich schau mal nach ..."

... des Hifi-Freaks: "Vorsicht, fall nicht über das Kabel!"

... des Hundehalters: "Nein, der ist ganz zahm ..."

... des Informatikers: "Ich bleibe hier, bis das Problem gelöst ist!"

... des Kaminkehrers: "Verdammt rutschig hier oben."

... des Kannibalen: "Was ist eigentlich ein Androide?"

... des Kapitäns der Titanic: "Etwas Eis für meinen Whiskey, bitte."

... des Kapitäns eines Walfängers: "So, den hätten wir am Haken."

... des Kapitäns: "Das Schiff ist unsinkbar!"

... des Kellners: "Hat's geschmeckt..."

... des Kondoms: "Kinderüberraschung!"

... des Liebhabers: "Stört's Dich wenn ich dabei les'?"

... des Löwendompteurs: "Oh. Ein schlimmer Zahn. Mal sehen ..."

... des Löwendompteurs: "Sie haben sich beruhigt. Ihr könnt sie jetzt reinlassen."

... des Löwenwärters: "Der is net hungrig!"

... des Machos: "Hallo Süsse, wie wär's mit uns beiden?"

... des Mantafahrer: "Lecht mich tiefa!"

... des Mantafahrers: "Da passe ich noch durch, ey"

... des Mantafahrers: "Der hat ja ein viel größeres Auto als ich."

... des Matrosen: "Hmm, ich dachte nie, dass ich mal schwimmen müsste."

... des Mensakoches: "Merkwürdig ruhig da draußen ..."

... des Metzgers: "Wirf mir mal das grosse Messer rüber!"

... des Motorradfahrers in der Kurve: "ÖÖÖÖÖÖl..."

... des Mutigen Mannes: "Feigling, Feigling..."

... des Nachtwächters: "Ist da jemand?"

... des Nitroglyzerinlieferanten: "Fang!"

... des Pastors: "Gott wird uns schon beistehen."

... des Patienten: "Ist diese Spritze auch ungefährlich?"

... des PC-Users: "Interessant, da steht!"

... des Pilzessers: "Die Art hatte ich noch nicht..."

... des Politikers: "... und wenn ich gewählt werde, verspreche ich ..."

... des Politikers: "Wir haben nichts zu befürchten!"

... des Politikers: "Zu keiner Zeit besteht irgendeine Gefahr für die Bevölkerung!"

... des Polizisten (zu seinem Sohn): "Vorsicht, Junge, das Ding ist geladen!"

... des Polizisten: "Ergeben sie sich. Jeder Widerstand ist zwecklos ..."

... des Polizisten: "Hände hoch, oder ich schieße..."

... des Polizisten: "Sechs Schuß, der hat keine Munition mehr!"

... des Poppers: "Na, Du blöder Skinhead?!"

... des Präsidentensohns: "Wofür ist dieser rote Knopf?"

... des Programmierers: "Ich schreibe nur kurz diese Prozedur zu Ende ..."

... des Radfahrers: "Der muss anhalten, ich hab ja Vorfahrt."

... des Rauchers: "Scheiß Husten!"

... des Rennfahrers: "Die Bremsen!"

... des Rennfahrers: "Die Kurve krieg' ich doch locker mit 280..."

... des Rennfahrers: "Ob der Mechaniker weiß, dass ich was mit seiner Freundin habe?"

... des Reporters: "... und die Lawine kommt mir entgegen ..."

... des Richters: "Schuldig!"

... des Safari-Touristen: "Und wie heißt das komische Tier da mit dem Ding auf der Nase?"

... des säuregeschädigten Baumes: "It's raining again."

... des Schiedsrichters: "Das ist kein Elfmeter!"

... des Schornsteinfegers: "Nicht den Kamin anmachen...!"

... des Schornsteinfegers: "Ich seh nichts mehr..."

... des Schwimmers: "Nein, hier in den Gewässern gibt es keine Haie."

... des Sensationsreporters: "Das wird ne tolle Aufnahme."

... des Sicherheitschefs: "Bei uns kann das nicht passieren!"

... des Software-Entwicklers: "Natürlich habe ich ein intaktes Backup!"

... des Sonnenanbeters: "Welches Ozonloch?"

... des Spielers: "Alles auf rot."

... des Sportlehrers: "Alle Speere zu mir!"

... des Sportschützen: "Nur noch kurz den Lauf reinigen!"

... des Sprengmeisters: "Was'n das für'n Draht?"

... des Steinzeitmenschen: "Ich frag mich, was in der Höhle ist..."

... des stotternden Beifahrers: "... V V V V ... Vier LKWs von rechts... !"

... des Studenten: "Ich gehe in die Mensa, kommt ihr mit?"

... des Stuntmans: "Wie? Reality-TV?"

... des Tankwarts: "Hat jemand Feuer?"

... des Tauchers: "Blub ... Blub ..."

... des Tauchers: "Hai"

... des Tauchers: "Scheiß Tiefenmesser."

... des Tauchers: "Was ist denn das für'n Fisch?"

... des Tennisprofis beim Doppel: "MEINER !!!" (BATZ)

... des Tiefseetauchers: "Halt, noch nicht den Sauerstoff abdrehen..."

... des Trabbifahrers: "Aber ICH habe Vorfahrt..."

... des Trapezkünstlers: "Wir werden das Ding schon schaukeln."

... des Turmspringers: "Ach, ist das Wasser heute schön klaaaaaaaaaaaar!"

... des Turmspringers: "Wo zur Hölle ist das Wasser?!?"

... des Türstehers: "Nur über meine Leiche."

... des TÜV-Prüfers: "Nun starten Sie 'mal den Motor."

... des TÜV-Prüfers: "Schwerwiegende Mängel! Stillegen!"

... des U-Bootkapitäns: "Hier müßte dringend mal gelüftet werden!"

... des U-Boot-Matrosen: "Ich schlafe nur bei offenem Fenster."

... des Untreuen Ehemannes: "Meine Frau hat nichts dagegen!"

... des Urlaubers: "Einmal Miami, bitte!"

... des Vampirs: "Ach das dauert noch bis zur Dämmerung"

... des Wanderers auf einem einsamen Feldweg: "Ich denke, hier fahren keine Autos lang..."

... des Wattwanderers: "Oh - meine Uhr ist stehengeblieben."

... des Westerndarstellers: "Alles nur Platzpatronen."

... des Wirtes: "Tut mir leid, das Bier ist alle."

... des Yuppies: "Scheiß Skinheads. Verpißt Euch !"

... des Zauberlehrlings: "Eigentlich bin ich ja noch nicht soweit, aber..."

... des Zirkusdompteurs: "Der Löwe is 'net hungrig"

... des zum Tode verurteilten: "Die Woche fängt ja gut an ...".

... von Claudia Schiffer: "Nein David, nicht die zersägte Jungfrau."

... von Franzi van Almsick: "Jetzt hab ich immer Pause!"

... von Jesus: Mehr Nägel - ich rutsche!

... von Milli Vanilli: So, jetzt singen wir unser erstes Lied selbst...

... von Paul Bocuse: "Das schmeckt aber komisch."

... von S. Spielberg bei den Dreharbeiten zum 'Weißen Hai': "Tolles Modell, sieht aus wie echt ..."

... von Scotty: "Wissen Sie, Captain, was wir da gerade hochbeamen?"

... von Tarzan: Welcher verdammte Idiot hat die Liane geööööööölt ...

... von U. Barschel: "Ich gebe mein Ehrenwort."

... zweier Löwenbändiger: "Wie? - Ich dachte du hättest sie gefüttert ... "

 



Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!